Verein Pro Purkersdorf - sozialökologische Plattform 

Rechtsgrundlage:

§ 14 Abs. 1 iVm § 13 Abs. 2 Vereinsgesetz 2002 (VerG)

ZVR-Nr. 1278266776

Vorstand Pro Purkersdorf

Obfrau: Sabine Aicher

Obfrau-Stv.:  Ulrike Kühnel-Pachner

Kassier: Rudolf Galler

Kassier-Stv.: Karin Woduschek 

Schriftführerin: Ulrike Kühnel-Pachner

Schritführerin Stv.: Manfred Cambruzzi 

Vereinszweck: 

§ 1
Name, Sitz und Tätigkeitsbereich
(1) Der Verein führt den Namen Pro Purkersdorf - sozialökologische Plattform, kurz: ProP
(2) Er hat seinen Sitz in A-3002 Purkersdorf.
(3) Der Verein ist im Rahmen seiner Ziele vor allem kommunalpolitisch in Purkersdorf tätig. Zusammenarbeit und Vernetzung mit regional, national und international tätigen, ähnlich gesinnten Organisationen und Bewegungen kann eine sinnvolle Ergänzung zur kommunalpolitischen Tätigkeit sein.

§ 4
Art und Erwerb der Mitgliedschaft
(1) Mitglieder des Vereins können physische Personen werden, die sich mit den Zielsetzungen der LIB einverstanden erklären und aktiv mitarbeiten und vereinsschädigende Handlungen unterlassen.

......

§ 2
Zweck des Vereines
Durch Pro Purkersdorf sollen folgende Zielsetzungen erreicht werden:
a) Bewusstsein in der Bevölkerung verankern, dass der Klimawandel und die zunehmende soziale Kluft die größten Bedrohungen für das Zusammenleben und die Lebensqualität auch in Purkersdorf sind;
b) Die Stadtgemeinde Purkersdorf sozialökologisch gestalten;
c) Entflechtung der verdeckten Bündnisse aus Wirtschaft (insbesondere Immobilienbereich) und Politik;
d) Offene Information, Transparenz und Einbeziehung der BürgerInnen;

......

Vereinsadresse: 3002 Purkersdorf, Bahnhofstraße 24

kontakt[at]pro-purkersdorf.at

Verein Liste Baum 

Rechtsgrundlage:

§ 14 Abs. 1 iVm § 13 Abs. 2 Vereinsgesetz 2002 (VerG)

ZVR-Nr. 586453129

Vorstand der Liste Baum

Obfrau: Sabine Aicher

Obfrau-Stv.: Christian Schlagitweit

Kassier: Rudolf Galler

Kassier-Stv.: Karin Woduschek 

Schriftführerin: Ulrike Kühnel-Pachner

Schritführerin Stv.: Manfred Cambruzzi 

§ 4
Art und Erwerb der Mitgliedschaft
(1) Mitglieder des Vereins können physische Personen werden, die sich mit den Zielsetzungen der LIB einverstanden erklären und aktiv mitarbeiten und vereinsschädigende Handlungen unterlassen.
(2) Anträge auf Mitgliedschaft sind an den Vorstand zu stellen, der darüber mit einfacher Mehrheit befindet.
(3) Jedes Mitglied, das im Auftrag der LIB öffentliche Funktionen bekleidet („FunktionsträgerIn“), wird durch das Mandat der LIB automatisch Mitglied.

.........

§ 8
Die Generalversammlung
(1) Die ordentliche Generalversammlung ist das höchste Vereinsorgan, sie findet mindestens alle zwei Jahre statt.
(2) Eine außerordentliche Generalversammlung findet auf Beschluss des Vorstandes, der ordentlichen Generalversammlung oder auf schriftlichen und begründeten Antrag von mindestens einem Zehntel der Mitglieder oder auf Verlangen der RechnungsprüferInnen binnen vier Wochen statt.
(3) Sowohl zu den ordentlichen wie auch zu den außerordentlichen Generalversammlungen sind alle Mitglieder mindestens 1 Woche vor dem Termin schriftlich oder, sofern das Mitglied dem Verein eine e-mail-Adresse bekanntgegeben hat, elektronisch einzuladen. Die Anberaumung der Mitgliederversammlung hat unter Angabe der Tagesordnung zu erfolgen. Die Einberufung erfolgt durch den Vorstand.
(4) Anträge zur Generalversammlung sind mindestens einen Tag vor dem Termin der Generalversammlung beim Vorstand schriftlich oder elektronisch einzureichen.
(5) Gültige Beschlüsse können nur zur Tagesordnung gefasst werden.
(6) Bei der Generalversammlung sind alle Mitglieder teilnahme- und stimmberechtigt. Darüber hinaus kann der Vorstand aktiven UnterstützerInnen bei der Generalversammlung ein Stimmrecht gewähren. Stimmberechtigt sind weiters die KandidatInnen der vom Verein unterstützten Liste der jeweils letzten Gemeinderatswahl, sofern ihnen vom Vorstand aufgrund vereinsschädigenden Verhaltens dieses Stimmrecht nicht entzogen worden ist.
.......

Vereinszweck: 

§ 1
Name, Sitz und Tätigkeitsbereich
(1) Der Verein führt den Namen Liste Baum – sozialökologische Plattform, kurz: LIB.
(2) Er hat seinen Sitz in A-3002 Purkersdorf.
(3) Der Verein ist im Rahmen seiner Ziele vor allem kommunalpolitisch in Purkersdorf tätig. Zusammenarbeit und Vernetzung mit regional, national und international tätigen, ähnlich gesinnten Organisationen und Bewegungen kann eine sinnvolle Ergänzung zur kommunalpolitischen Tätigkeit sein.
Die Errichtung von Zweigvereinen ist möglich - dies insbesondere für Wahlbündnisse, muss aber von der Generalversammlung beschlossen werden.
§ 2
Zweck des Vereines
Durch die LIB sollen folgende Zielsetzungen erreicht werden:
a) Bewusstsein in der Bevölkerung verankern, dass der Klimawandel und die zunehmende soziale Kluft die größten Bedrohungen für das Zusammenleben und die Lebensqualität auch in Purkersdorf sind;
b) Die Stadtgemeinde Purkersdorf sozialökologisch gestalten;
c) Entflechtung der verdeckten Bündnisse aus Wirtschaft (insbesondere Immobilienbereich) und Politik;
d) Offene Information, Transparenz und Einbeziehung der BürgerInnen;
e) Starke Präsenz in den Entscheidungsgremien der Stadtgemeinde Purkersdorf, um aktiv die Stadt zu gestalten und zukunftsfit zu machen.

......

Anmerkung: 

In der Vorstandssitzung vom 16.12.19 wurde auf Grund der Wirrnisse um die Listenerstellung für die Gemeinderatswahl 2020 und den damit verbundenen Verzichtserklärungen beschlossen, dass bei einer etwaigen Generalversammlung die Personen, die für die Gemeinderatswahl 2015 kandidiert haben, nicht stimmberechtigt sind. Davon ausgenommen sind die Personen, die im Vorstand sind. 

Der Verein Liste Baum ist nicht ident mit der wahlwerbenden Liste Baum & Grüne 

Vereinsadresse: 3002 Purkersdorf, Bahnhofstraße 24

kontakt[at]listebaum.at 

© 2018 - 2020  Pro Purkersdorf
    alle Rechte vorbehalten

  • Facebook Social Icon