Pro Purkersdorf TEAM 

Mst.in Bina AICHER

Obfrau Pro Purkersdorf 

Maschinen- und Fertigungstechnik-Meisterin, Unternehmerin, parteifrei

  • 1998 - 2019: Mitglied Liste Baum

  • ab 2020: Mitglied Pro Purkersdorf

8 Jahre lang Fraktionsvorsitzende der Liste Baum

und als Gemeinderätin tätig

Purkersdorf bietet so viele Chancen.
Man muss diese nur ergreifen und umsetzen. Obwohl Pro Purkersdorf nicht im Gemeinderat vertreten ist, arbeiten wir für die Bevölkerung Purkersdorfs kommunalpolitisch und sind für alle Anliegen ansprechbar. 

Nach dem Bruch mit Josef Baum im Dezember 2019, haben wir eine eigene Gruppe gegründet. 
Leider wurde uns die Möglichkeit bei der Gemeinderatswahl 20 zu kandidieren von Josef Baum genommen. 
Jetzt arbeiten wir mit Freude unter dem Namen "Pro Purkersdorf" weiter und freuen uns über nette Treffen ohne Konflikte. 

Der Verein "Liste Baum" verbleibt auf Grund der Statuten weiter bei uns, wird aber nicht mehr im Namen der Gruppe geführt. 

bina.aicher[at]pro-purkersdorf.at

Mag. Christian Schlagitweit

ohne Funktion

  • geboren 1958 in OÖ 

  • Studium Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie im 2. Bildungsweg

  • Lebt seit 2001 in Purkersdorf

  • 2 Töchter, eine davon minderjährig

  • Beschäftigt bei proPellets Austria - Netzwerk zur Förderung der Verbreitung von Pelletsheizungen

  • Mitglied im Gemeinderat von 2006 - 2012

  • Tel: 0664 522 66 94

  • bis 2019: Mitglied Liste Baum 

  • ab 2020: Unterstützer Pro Purkersdorf

Klimaschutz und die Energiewende sind mir ein besonderes Anliegen.
Der drohende Klimawandel gefährdet unseren Globus und unsere Existenzgrundlagen. Aussterben werden wir nicht so schnell, aber die sozialen Verwerfungen können in einen anhaltenden globalen Bürgerkrieg münden.
Wir können die großen Probleme der Welt in den Griff bekommen, indem wir lernen, vor Ort richtig und ressourcenschonend zu handeln und die sozialen Fragen wieder auf die Agenda der Politik setzen.

christian.schlagitweit[at]gmail.com

Manfred Cambruzzi

Schriftführerin Stv. Pro Purkersdorf

Politische Tätigkeit: 2000 Gründungsmitglied der Purkersdorfer Liste (PUL).

Gemeinderat von 2005 - 2015

In Purkersdorf: seit 1988;

Beruf: selbstständiger PR-Berater, Leiter der Volkshochschule  von 2003 - 2017; Autor

Vereine: Theater Purkersdorf, langjähriges Vorstandsmitglied, Regisseur von mehr als 35 Produktionen

Bis 2019: Mitglied der Liste Baum

ab 2020: Mitglied Pro Purkersdorf 

Absolute Mehrheiten brauchen Kontrolle, eine konstruktive und kritische Stimme;

Motto: „Kultur schaffen und Kultur genießen bringt Lebensqualität“

manfred.cambruzzi[at]chello.at

Mag. a Ulrike Kühnel 

Schriftführerin Pro Purkersdorf

  • 1965 in OÖ geboren

  • verheiratet, zwei Töchter

  • parteifrei

  • Lehramtsstudium (Uni Wien) und Unilehrgang für Werbung und Verkauf (WU Wien)

  • Auslandsaufenthalte in Frankreich und Norwegen

  • seit 1991 Französisch- und Psychologielehrerin (BHS)

  • bis 2019: Mitglied Liste Baum

  • ab 2020: Mitglied Pro Purkersdorf

ulrike.kuehnel[at]aon.at

Karin Woduschek

Kassier Stellvertreterin Pro Purkersdorf

  • Geboren 1965 in der Steiermark

  • HAK-Matura

  • 3-jährige Ausbildung beim Oberlandesgericht Wien

       (Verwaltungs- und Personalwesen),

  • derzeit kaufmännische Angestellte im Dentalbereich

  • Verheiratet, 2 Kinder

  • Wohnhaft seit 30 Jahren in unserer schönen

       Wienerwaldgemeinde Purkersdorf

  • Hobbys: Wandern, Reisen, Handarbeiten

  • bis 2019: Mitglied Liste Baum

  • ab 2020: Mitglied Pro Purkersdorf

„Demokratie heißt, sich in die eigenen Angelegenheiten einmischen“, meinte schon der Schriftsteller Max Frisch. Demokratie braucht daher einen kritischen, einen mündigen und einen aktiven Bürger bzw. Bürgerin. Dies ist ein Grund warum ich mich Pro Purkersdorf angeschlossen habe.  Zuvor war ich ebenfalls bei der Liste Baum. 

Ich sehe in unserer Bewegung die Möglichkeit als Teil der Gemeinschaft daran mitzuwirken unser Purkersdorf noch lebenswerter zu gestalten und darauf zu achten, dass derzeitige und zukünftige Gemeindepolitiker Ihre politische Macht nur im Sinne und zum Wohle aller PurkersdorferInnen einsetzen.

 

Entwicklungsbedarf auf Gemeindeebene sehe ich u.a. noch beim Ausbau des öffentlichen Verkehrs, Radwegenetzes und der Verkehrssicherheit, sozialem Wohnbau (damit wir die Abwanderung der jungen Erwachsenen etwas eindämmen können), Seniorenbetreuung und mehr Möglichkeit der offenen Diskussion der BürgerInnen mit den Gemeindevertretern.

 

Ökologische Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind mir ein persönliches Anliegen.

 

Ich wünsche mir, dass durch Zusammenarbeit viele gemeinsame politische Ziele für unser Purkersdorf umgesetzt werden können.

karin.woduschek[at]gmx.at

Mag. Rudolf Galler 

Kassier Pro Purkersdorf

  • geboren in Kärnten

  • Studium der Sozial- und Wirtschaftsstatistik

  • Berufliche Tätigkeit im Bereich der gemeinnützigen Wohnungswirtschaft

  • seit 2007 wohnhaft in Purkersdorf

  • verheiratet, 3 Kinder

  • derzeit Studium der Kunstgeschichte an der Uni Wien

  • bis 2019: Mitglied Liste Baum

  • ab 2020: Mitglied Pro Purkersdorf

 

Als naturverbundener und naturgenießender Mensch ist mir persönlich ein schonender Umgang mit Ressourcen und ein nachhaltiger Lebensstil wichtig.

Um in Purkersdorf Lebensqualität zu erhalten und zeitgemäße innovative umweltschützende Ideen umzusetzen, beteilige ich mich aktiv bei Pro Purkersdorf.

Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs, Kontrolle und Transparenz des öffentlichen Lebens und das Entwickeln neuer Ideen, die Purkersdorf auch auf kultureller und kommunikativer Ebene bereichern, sind mir weitere Anliegen.

rudolf.galler[at]pro-purkersdorf.at

Mag. a Gabriele Scholz

Rechnungsprüferin 

Ich bin Jahrgang 1968, glücklich verheiratet und wir haben drei Kinder - zwei Mädchenund einen Buben.

Nach meinem Wirtschaftsstudium war ich mehrere Jahre in der Wirtschaftsprüfung tätig, dann wechselte ich in den Telekom Austria Konzern. Dort bin ich seit fast 20 Jahren in verschiedenen Bereichen gewesen – Konzernkonsolidierung, Controlling und derzeit Abteilungsleiterin im Accounting. Wie man leicht erkennen kann, sind  Zahlen für mich immer noch faszinierend.

Von 1997 bis 2000 war ich als Einzelkämpferin für die Liste Baum Gemeinderätin und Obfrau des Prüfungsausschusses.

Nach den Zerwürfnissen mit Josef Baum bin ich jetzt Mitglied bei Pro Purkersdorf. 

 

Meiner persönlichen Einstellung nach empfinde ich in der Gemeindepolitik immer die Lösung von Sachfragen wichtiger als weltanschauliche Diskussionen (dazu fehlt mir leider die Geduld!).

Mein Motto für die Gemeindepolitik: Macht braucht Kontrolle.

kontakt[at]pro-purkersdorf.at

5. März 2020

© 2018 - 2020  Pro Purkersdorf
alle Rechte vorbehalten

  • Facebook Social Icon