Suche
  • Pro Purkersdorf

Stopp der dichten Verbauung - GABLITZ

Bürgerinitiative sammelt Unterschriften


Wenn es nach den Plänen des Bürgermeisters geht, soll diese Wiese schon bald mausdicht verbaut werden.

Dorfwiese Gablitz

BODENVERSIEGELUNG IM GROSSEN STIL


Als hätte man sich Purkersdorf zum Vorbild genommen, entstehen in Gablitz derzeit an allen Ecken & Enden großvolumige Bauten und die Wiesen verschwinden.

Unglaublich, dass von den Bürgermeistern noch immer kein Umdenken stattgefunden hat und der Bodenversiegelung freien Lauf gelassen wird. Täglich werden wir in den Medien darüber informiert, welche Umweltschäden dadurch entstehen und wie gefährlich das für die Zukunft von uns allen ist. Gemeinderät*innen & Baubehörden kümmert es einen Kehricht.

Daher müssen die Bürger sich selber organisieren und ihre Stimme erheben bzw. wenigstens eine Unterschrift leisten.

Eines der geplanten Projekte betrifft die "Dorfwiese" direkt im Ortszentrum.

Dort sollen 152 (!) freifinanzierte Wohnungen entstehen! Wer die Ortseinfahrten von Gablitz kennt, kann sich lebhaft vorstellen, wie ein ganzer Ortskern im Verkehr ersticken wird.


Die Bürgerinitiative fordert daher:

  • Reduktion der Bauhöhe und Reduktion der geplanten 152 Wohnungen

  • verkehrsberuhigte Zone, Nahversorgung, öffentliches WC

  • Begegnungszone und Tempo 20 km/h für das gesamte Zentrum von Gablitz

  • Schutz des Bodens, der Gewässer und damit Schutz der dort heimischen Bachforelle,

  • leistbare Wohnungen für Jungfamilien, anstatt freifinanziert

  • einen lebendiger, menschenfreundlicher Dorfkern für alle, statt Betongold für wenige

  • den Erhalt der Kapelle beim Marienheim

Der Initiator der parteifreien Bürgerinitiative, Ing. Horst Krumholz, ersucht daher um Unterstützung der Onlinepetition unter


www.openpetition.eu/gablitz

DANKE für die Unterstützung!


********************************


Wir ersuchen um Spenden


Für die Tätigkeiten rund um die Erstellung, Drucklegung und Verbreitung unseres Vereinsmediums


„Klartext“ sowie für die Aktivitäten der Bürgerliste ProPurkersdorf sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Falls Sie unsere Tätigkeiten mit einer Spende unterstützen wollen, haben wir ein Konto bei der Bank Austria eingerichtet: AT32 1200 0100 3357 2412 oder gerne auch per Paypal.




Vielen Dank im Namen des


Vereins ProPurkersdorf



157 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen