Suche
  • Pro Purkersdorf

Windkanäle und Windschneisen erhalten!

Stadtklimatologe Simon Tschannett: dürfen nicht zubetoniert und versiegelt werden!

Die ZiB 2 des ORF strahlte am 31. Juli 22 ein Interview mit dem Stadtklimatologen Simon Tschannett aus, in dem sich auch Purkersdorf wiederfindet: "....Und jetzt muss man auf der einen Seite darauf schauen, dass diese kalten Gebiete, wo die Kaltluft entsteht, nicht zubetoniert und weiter versiegelt werden. Dann auch der Bereich, wo die Luft in die Stadt hinein rinnt, der darf auch nicht mehr verändert werden oder mehr versiegelt werden....." (transcript)

Purkersdorf liegt genau dort, wo diese Kaltluft entstehen kann.


"....die Stadt wird über mehrere solche Kanäle belüftet. Einer von ihnen liegt über dem Wienfluss. Wie in einem Kamin zieht die Wienerwald-Brise von Purkersdorf über Schönbrunn in die Innenstadt. Neben dieser unmittelbaren Wirkung kühlt der Wienerwald aber auch auf lange Sicht. Bäume sind wertvolle Kohlenstoffspeicher. Sie filtern Kohlendioxid (CO2) - den Hauptverursacher der Klimakrise - aus der Luft. ...."

Den ganzen Artikel dazu finden Sie hier https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/chronik/wien-chronik/2072356-Die-neuen-Leiden-des-alten-Wienerwaldes.html

Demnach wäre es verheerend, wenn in Purkersdorf die Windschneisen und Windkanäle verbaut bzw. überhaupt angetastet werden.

Das würde auch den Bereich Unter-Purkersdorf betreffen.


Es muss von Seiten der Gemeinde alles daran gesetzt werden, diesen Bereich ohne Bebauung zu erhalten!

Das ganze Video mit dem Interview mit Simon Tschanett können Sie sich ansehen. Bitte tun Sie das!




*****************************************************************************


Bitte, wir ersuchen um Spenden.


Wir bemühen uns seit Jahren im Dienste der Purkersdorfer*innen zu arbeiten. Wir zeigen auf, setzen uns für Bürger*innen ein und scheuen uns nicht, Vorgehen in der Gemeinde klar anzusprechen.


Für die Tätigkeiten rund um die Erstellung, Drucklegung und Verbreitung unseres Vereinsmediums

„Klartext“ sowie für die Aktivitäten der Bürgerliste ProPurkersdorf sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Falls Sie unsere Tätigkeiten mit einer Spende unterstützen wollen, haben wir ein Konto bei der Bank Austria eingerichtet: AT32 1200 0100 3357 2412. Gerne auch per PayPal!



Vielen Dank im Namen des Vereins ProPurkersdorf !



******************************************************************************

176 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen